VITA

 

  • Eröffnung der Psychologisch Psychotherapeutischen Praxis (seit 2014)
  • Eintrag ins Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (2014)
  • Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie (2013)
  • Mitglied in der Psychotherapeutenkammer Hessen (seit 2008) 
  • Anstellung als Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin in der psychiatrischen Ambulanz von Vitos Rheingau. Hier neben der psychotherapeutischen Behandlung von Patienten mit unterschiedlichsten psychiatrischen Krankheitsbildern auch für den Bereich DBT (Dialektisch- Behaviorale Therapie nach Linehan) und Skillsgruppentraining sowie ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) und Testdiagnostik zuständig (seit 2009)
  • Therapeutische Tätigkeit als Psychologin für die psychiatrische Abteilung der Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden (2008-2009)
  • Postgraduiertenstudium zur Psychologischen Psychotherapeutin bei GAP Gesellschaft für Ausbildung in Psychotherapie Frankfurt am Main (2008-2013)
  • Elternzeit (2007-2008)
  • Studium der Psychologie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz sowie Auslandssemester am San Francisco City College (2000-2007)
  • Ausbildung zur Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft sowie anschließendes berufsbegleitendes Studium zur Fachwirtin der Grundstücks und Wohungswirtschaft. In dieser Zeit in angestelltem Arbeitsverhältnis für Wohnungsunternehmen in Mainz und Wiesbaden tätig (1995-2000)

 

WEITERBILDUNG

 

  • Curriculare-Fortbildung Dialektisch-Behaviorale Therapie für Borderline Persönlichkeitsstörung nach Marsha Linehan (DBT)
  • Curriculare-Fortbildung Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy nach Mc Cullough (CBASP) für Patienten mit chronischer Depression
  • Curriculare-Fortbildung Schematherapie nach Jeffrey E. Young für Patienten mit chronischer Erkrankung (hier u.a. erfolgreiche Anwendung bei Depression, Angststörungen, Essstörungen) und Persönlichkeitsstörungen sowie Paare

 

Um die qualitative Hochwertigkeit meiner Arbeit zu gewährleisten, bilde ich mich kontinuierlich in den verschiedenen therapeutischen Methoden fort. Zudem befinde ich mich regelmäßig in Supervision eines externen zertifizierten Supervisors und eines Intervisionzirkels mit Fachkollegen. Ihre Daten bleiben selbstverständlich vertraulich, da ich der ärztlichen Verschwiegenheitspflicht unterliege!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Psych. Christiane Schatz